Literatur & Kunst - Schöpfersiegel

Der Zeitstempel, als Beweis Ihrer geistigen Vermögenswerte
Direkt zum Seiteninhalt

Literatur & Kunst

Was ist eine Schöpfung der Literatur & Kunst
Geschäftsideen, Konzepte oder Methoden selbst können nicht geschützt werden.

Jedoch kann die Form, in der Ideen, Konzepte oder Methoden zum Beispiel als geschriebener Text und Grafiken dargestellt wird, geschützt werden.
 
Das Werk muss dabei das Ergebnis einer geistigen Schöpfung sein  und individuellen Charakter haben.
Werke der Literatur & Kunst, die individuellen Charakter haben sind gemäss dem "Bundesgesetz über das Urheberrecht und verwandte Schutzrechte - URG"  wie folgt definiert:

Art. 2 Werkbegriff
1 Werke  sind, unabhängig von ihrem Wert oder Zweck, geistige Schöpfungen der  Literatur und Kunst, die individuellen Charakter haben.

2 Dazu gehören insbesondere:
a. literarische, wissenschaftliche und andere Sprachwerke;
b. Werke der Musik und andere akustische Werke;
c. Werke der bildenden Kunst, insbesondere der Malerei, der Bildhauerei und der Graphik;
d. Werke mit wissenschaftlichem oder technischem Inhalt wie Zeichnungen, Pläne, Karten oder plastische Darstellungen;
e. Werke der Baukunst;
f. Werke der angewandten Kunst;
g. fotografische, filmische und andere visuelle oder audiovisuelle Werke;
h. choreographische Werke und Pantomimen.

3 Als Werke gelten auch Computerprogramme.
4 Ebenfalls  geschützt sind Entwürfe, Titel und Teile von Werken,
  sofern es sich um  geistige Schöpfungen mit individuellem Charakter handelt.





Zurück zum Seiteninhalt